FAQs
Standort Graz:
+43 (0) 316 570389
office(@)x-it.co.at

Standort Bruck a.d. Leitha:
+43 (0) 2162 20640
office-bruck(@)x-it.co.at

Frequently Asked Questions


Untenstehend finden Sie häufig gestellte Fragen und deren Antworten. Sollte ihre Frage nicht dabei sein schreiben Sie uns.

Contact Us



E-Mail Fragen

Ihren Webmailzugang finden Sie unter https://webmail.x-it.co.at. Dort können Sie sich mit ihrer Emailadresse und ihrem Passwort anmelden und weltweit ihre Emails nutzen.

Die Verwaltung Ihre Emailadressen erledigen Sie schnell und problemlos über https://mailserver.x-it.co.at. Dort können Sie sich mit Ihrem, von uns am Beginn unserer Zusammenarbeit mitgeteilten, administrativen Account - Emailadresse (meist office@ihredomainendung) und Passwort - anmelden.
Dieser administrative Account entspricht nicht der möglicherweise gleichlautenden Emailadresse und die Passwörter der beiden Accounts können sich unterscheiden.

Die Daten für das Einrichten der Emailadressen in Ihrem Mailprogramm oder Mobilem Gerät sind:

Pop3:
Server: mailserver.x-it.co.at
Verschlüsselung: TLS/SSL
Port: 995<

IMAP:
Server: mailserver.x-it.co.at
Verschlüsselung: TLS/SSL
Port: 993

SMTP:
Server: mailserver.x-it.co.at
Verschlüsselung: TLS/SSL
Port: 465

Die Verwaltung Ihre Serverseitigen Emailfilter erledigen Sie schnell und problemlos über http://webmail.x-it.co.at.
Dort wählen Sie nach dem anmelden, rechts oben Einstellungen und im folgend erscheinenden Bildschirm die Karteikarte Filter.
Der Hauptfiltersatz "managesieve" existiert bereits wenn Sie das erste mal einsteigent.
Unter diesem können Sie wie in jedem Emailprogramm unabhängige Filter definieren die jeweils mehrere Kriterien beinhalten können.

Homepage, FTP, Datenbank

Der FTP Zugang zu Ihrem Webhost, mit einem FTP Programm, z.B.: Filezilla, ist wie folgend:

Server: ihredomainendung (z.B. x-it.co.at)
Port: 21
Benutzername: dieser wurde Ihnen am Anfang unserer Zusammenarbeit per Email mitgeteilt
Passwort: dieses wurde Ihnen zusammen mit dem Benutzernamen mitgeteilt

Die dem Webhost zugehörige Mysql-Datenbank erreichen sie so:

Server: localhost
Port: 3306
Benutzername: gleichlautend wie der Benutzer des FTP-Zugangs
Passwort: gleichlautend wie das Passwort des FTP-Zugangs
Datenbank: gleichlautend wie der Benutzer des FTP-Zugangs

Ihre Datenbank ist bei X-IT über das sehr weit entwickelte Onlinetool PHPMyAdmin administrierbar.

Sie finden diesen unter:
https://database.x-it.co.at
Dort können Sie sich mit dem Benutzer und dem Passwort Ihres Hostings anmelden.


Diverses

Wir haben uns aus Datenschutzgründen und aus dem Wunsch des engen Kundenkontakts heraus gegen automatische Passwort Wiederherstellungstechniken entschieden.
Wenn Sie Ihren Zugang vergessen haben und unsere Email mit dem Datenblatt, welches wir Ihnen am Anfang unserer Zusammenarbeit zugesendet haben, nicht mehr finden, dann kontaktieren Sie uns bitte per Email unter Kontakt und wir setzen das Passwort für Sie neu.

Sie können Ihr Hosting-Paket jederzeit vergrössern.
Die Verrechnung erfolgt aufgrund verrechnungstechnischer Vorgaben jährlich, Sie können aber trotzdem jederzeit Ihr Paket aufstocken. Kontaktieren Sie uns bitte diesbezüglich und wir beraten Sie gerne und erstellen ein passendes Angebot.
Die Mehrkosten der Restzeit der Verrechnungsperiode werden aliquot aufgerechnet und direkt nach Aktivierung des größeren Paketes verrechnet. Eine Verkleinerung des Paketes kann auch jederzeit beantragt werden, jedoch erfolgt die Umstellung jeweils erst wieder zur nächsten Verrechnungsperiode. Für die jeweiligen Anfragen erreichen Sie uns am besten per Email unter Kontakt.

Sollten Sie Ihre Domain nicht mehr brauchen oder wollen Sie mit Ihrem Hosting zu einem anderen Hoster umziehen, kontaktieren Sie uns bitte per Email über Kontakt, und wir lassen Ihnen dann die entsprechenden Formulare zukommen und helfen Ihnen bei der Abwicklung.



Es wurden nicht alle Fragen beantwortet? Schreiben Sie uns!

Login

Register

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.